B1 vergibt ersten Sieg gegen BOL Absteiger Lohwald

1:1 trennten sich die B-Junioren der DJK Augsburg Hochzoll gegen den BOL Absteiger JFG Lohwald. Super eingestellt und dieses mal hellwach, begannen unsere Jungs gegen JFG Lohwald. Passwege wurden zugestellt, in den Zweikämpfen am Mann und schnelles umschalten, so war das Spiel von Trainer Hockenmaier gefordert. Die Hochzoller setzten diese Vorgaben hervorragend um. Lohwald hatte keine einzige Torchance in der ersten Hälfte und die DJKler erspielten sich einige gute Szenen. In der 36 Minute schaltete Tobias Bühler blitzschnell, in dem er einen Freistoß schnell ausführte und den ins Zentrum gelaufene Sentuan Baskaran ins Szene setzte. Dieser lupfte den Ball über den herausgelaufenen Keeper zum 1:0. Hochzoll machte weiter und stellten die Lohwalder früh. Mit 1:0 ging es dann in die hochverdiente Halbzeitpause.
In Hälfte zwei dann das gleich Bild. Hochzoll erspielte sich immer mehr Chancen, die leider kläglich, wie im ersten Spiel gegen Diedorf vergeben wurden. So kam es wie es kommen musste. 3 Minuten vor Schluss, glichen die Lohwalder zum 1:1 aus. Vorausgegangen war ein Querschläger eines Innenverteidigers, der eiskalt ausgenutzt wurde. Danach Pfiff der gut leitende Schiedsrichter ab.
Leider zwei verschenkte Punkte, meinte Coach Hockenmaier nach dem Spiel. Lohwald hatte sich keine einzige Torchance erspielt und ist durch einen dummen Fehler zum Ausgleich gekommen. Meine Mannschaft hat heute eine sehr gute Leistung gezeigt und sich leider nicht belohnt. Man hat es nicht geschafft, das 2 oder sogar 3:0 zu machen. Torchancen waren da, wurden aber schon wie gegen Diedorf vergeben. Das ist das einzige Manko, was ich dazu sagen kann. Bitter ist natürlich auch, dass man in zwei Spielen die absolut bessere Mannschaft war und jetzt nur 1 Punkt statt 6 auf dem Konto hat.
Nächste Woche Sonntag, den 3.10.21 um 11 Uhr, geht es dann zum Auswärtsspiel in die Hammerschmiede. Man hofft, dort endlich mal einen Sieg einzufahren.