Unglückliche Auftaktniederlage der B1

Im ersten Spiel der Kreisligameisterschaft unter den besten 6 Mannschaften, musste die ersatzgeschwächte B1 eine 0:1 Niederlage einstecken. Mit nur 13 Spieler (darunter 2 Torhüter, 2 Spieler aus der B2), konnte das Team von Coach Hockenmaier zum Spiel beim TSV Königsbrunn antreten und mussten in der ersten Minute der Nachspielzeit durch einen dummen Abwehrfehler das 0:1 schlucken. Danach pfiff der Schiedsrichter das Spiel ab. Das Spiel an sich, war aber auch nicht die beste Leistung, die die DJKler abriefen. Man merkte die vielen Corona bedingten ausfälle, die von Spielern der B2 ersetzt wurden, die einfach nicht das Potential in der Kreisliga zu spielen haben. Dadurch kam auch kein guter Spielfluss zustande und man war mehr mit sich selbst beschäftigt, als mit dem Spiel. Leider haben die Hochzoller dann auch noch den nächsten Ausfall nach 15 Minuten zu beklagen, als sich Azem Gashi eine Muskelverletzung zugezogen hat. Dieser Spieler dürfte für 6-8 Wochen ausfallen.
Nach dem Spiel meine Coach Hockenmaier, dass noch schwere Zeiten auf die Truppe zukommen werden. Von der B1 stehen uns nur noch 13 Spieler zu Verfügung, wenn alle Gesund sind. 2 Spieler haben aus heiterem Himmel aufgehört, 1 Spieler wurde abgeworben und hat den Verein gewechselt. Wir können ausgefallene Spieler durch Verletzungen und Corona einfach nicht kompensieren, dafür sind die B2 Spieler einfach nicht auf diesem Niveau. Somit werden wir auch kein Wort um den Titel mitzureden haben und müssen schauen, dass wir einiger Maßen heil über die Runden kommen. Hoffnung macht dann vielleicht zum nächsten Spiel am 24.4.22 ein ukrainischer Spieler, dem seine Spielberechtigung in kürze erteilt wird und das Team auf jeden Fall vom spielerischen verstärken kann.
Nächstes Spiel am 24.04.2022 um 11:30 Uhr auf dem DJK Platz gegen Lech Schmutter.

REWE Scheine für Vereine | DJK Augsburg-Hochzoll e.V.