D2: Nichts zu holen gegen Obergünzburg

Am Samstag, den 12.02.2022 lud die Damen 2 den TSV Obergünzburg ein, um das aus coronabedingten Gründen verschobene Spiel vom 27.11 2021 nach zu holen. Allerdings war das Glück nicht auf ihrer Seite und sie mussten sich nach einer Stunde mit einem 0:3 (16;25, 14:25, 13:25) geschlagen geben.
Obergünzburg startete stark und selbstbewusst in das Spiel, was bei den Hochzoller Damen zu Nervosität und Hektik führte. Die Mannschaft konnte sich nicht an das Spiel der Allgäuer anpassen und verlor den ersten Satz. Im zweiten Satz startete Hochzoll konzentriert und konnte anfangs dank guter Aufschläge und inzwischen beruhigteren Nerven noch mithalten. Trotz starken Angriffen und guten Abwehraktionen auf Hochzoller Seite entschieden die Allgäuerinnen auch den zweiten Satz für sich.
Im dritten Satz legte Obergünzburg mit einer starken Aufschlagserie los und konnte sich so einen großen Vorsprung sichern. Obwohl Hochzoll noch versuchte, das Spiel umzudrehen, gelang es ihnen nicht, diesen Vorsprung wieder aufzuholen. Die Hochzoller Damen mussten auch den letzten Satz mit einem 13:25 abgeben.
Aber die Hochzoller Damen werden nicht aufgeben und warten schon gespannt auf das Rückspiel gegen Obergünzburg im April, um die verlorenen Punkte zurück zu holen.

REWE Scheine für Vereine | DJK Augsburg-Hochzoll e.V.