Saisonauftakt für die Handballer

Nachdem die letzte Saison aufgrund der Pandemie nach nur zwei Spieltagen beendet war, geht es am Wochenende wieder mit dem Spielbetrieb für die DJK Augsburg-Hochzoll los.

Den Auftakt macht die erste Herrenmannschaft am Samstag, den 02.10. um 18:00Uhr auswärts beim TSV Bobingen II. Das Team hat eine schwierige Vorbereitung hinter sich und zeigte beim Vorbereitungsturnier in eigener Halle vor ein paar Wochen Licht und Schatten. Man darf gespannt sein, welches Gesicht die Mannschaft zeigen wird und ob sie dem eigenen Anspruch, einen der ersten drei Plätze zu erreichen, gerecht wird. Die Liga ist in A und B Gruppe unterteilt und die ersten drei Tabellenplätze berechtigen zur Teilnahme am Aufstiegsturnier. Fans müssen in Bobingen einen 3G-Nachweis vorzeigen - die Handballherren freuen sich auf lautstarke Unterstützung!

Am Sonntag macht die mD-Jugend mit dem Heimspiel gegen den TSV Göggingen den Anfang und möchte die ersten Punkte einfahren. Anwurf ist um 11 Uhr. Zuschauer müssen einen 3G-Nachweis vorzeigen, um eingelassen zu werden. In der Sporthalle herrscht außerdem Maskenpflicht.

Um 16 Uhr starten dann die Herren II in die neue Spielzeit, ebenfalls auswärts bei der zweiten Vertretung des TSV Neusäß. Die zweite Garde soll im Vergleich zum letzten Jahr einen Schritt nach vorne machen und die jüngeren Spieler an die erste Mannschaft heranführen. Mal sehen, ob der erste Schritt dafür schon in Neusäß gelingt.

Zum Abschluss des ersten Spieltags sind die Damen um 17 Uhr zu Gast bei der HSG Lauingen-Wittislingen. Auch die Damen um das Trainerduo Jende/Dovids wollen mit einem Erfolgserlebnis starten, um sich möglichst schnell im Mittelfeld der Tabelle integrieren zu können.