E2 behauptet sich gegen Kissing, Schwaben und die Sportfreunde

In den letzten Wochen hat unsere E2 befreundete Mannschaften zu Blitzturnieren und Testspielen eingeladen. Zum Teil fanden die Spiele in der 12-Apostel-Halle und zum Teil bereits draußen statt. Am Donnerstag, 14. Februar, traten wir mit zwei Teams gegen den FC Stätzling und die DJK Lechhausen an (Blitzturnier in der 12-Apostel-Halle). Zwei Wochen später folgten die Sportfreunde aus Friedberg unserer Einladung. Kurzfristig wechselten wir wegen des schönen Wetters ins Freie. Die Gäste aus Friedberg bildeten zwei Teams, wir eines. Auch wenn der Trainingsplatz sehr holprig war, waren bereits einige ansehnliche Spielzüge zu sehen. Trotz einer Niederlage belegte unsere E2 in diesem kleinen Turnier den ersten Platz. Am 7. März kam der TSV Schwaben Augsburg zu uns in die 12-Apostel-Halle - so wie wir mit zwei Teams. Unsere beiden Teams verloren kein Spiel gegen die Schwaben, eines gewannen wir sogar. Am Samstag, 9. März folgten wir der Einladung des Kissinger SC zu einem Spiel auf deren Kunstrasenplatz. Die Windverhältnisse brachten es mit sich, dass zwei unterschiedliche Halbzeiten zu sehen waren. Zunächst waren die Kissinger im Vorteil und führten 3:0. Zwei Tore fielen durch eine direkte Ecke. Aber auch gegen den Wind hielten wir gut dagegen und kamen nach schönen Spielzügen zu großen Chancen. Verwerten konnten wir eine, so dass es zur Halbzeit 3:1 für Kissing stand. In der 2. Halbzeit nutzen wir den Wind und drehten das Spiel. Am Ende stand es 5:3 für uns.