E1-Junioren gewinnen deutlich mit 8:1 gegen den TSV Kriegshaber

Die E1 bleibt weiterhin auf Meisterschaftskurs. Gegen den Tabellenletzten TSV Kriegshaber benötigte die DJK 20 Minuten Anlaufzeit, um so richtig in Fahrt zu kommen. Die Entstehung des Achtmeters für Kriegshaber war kurios. Alex spielte im eigenem Strafraum mit seinem Gegenspieler "Fangen ohne Ball", was ich so in 31 Trainerjahren noch nicht erlebt habe.
In der 2. Halbzeit wurde das Pausenresultat von 3:1 stetig ausgebaut. Die Gäste waren in allen Belangen weit unterlegen.
Herausragend agierte Spielführer Max, der als defensiver Mittelfeldspieler 3 Tore schoss. Den Treffer zum 2:1 erzielte er mit seinem schwächeren linken Fuss mit einem strammen Schuss von der Strafraumgrenze. Sehr gut, so macht sich das beidfüßige Training bezahlt.

Tore für die DJK Hochzoll:
Max (3), Chouaib (2), Nikita, Alex und Khonass.

Klaus Mengele, Fachübungsleiter Fussball, E1-Jun.-Trainer

Einladung zur Mitgliederversammlung

Montag 19.11.2018, ab 19:00 Uhr

im Vereinsheim „Zugspitzklause“
im Willi-Seitz-Haus,

Zugspitzstraße 173,86165 Augsburg

Zu weiteren Infos hier klicken