E1-Junioren nun seit 3 Jahren saisonübergreifend auswärts ungeschlagen!

Auswärts bleiben die E1-Junioren eine Macht, seit Oktober 2015 ungeschlagen! Folglich kann die E1 bei noch 4 ausstehenden Spielen, davon 3 zu Hause mit Siegen aus eigener Kraft Meister werden. Für Spielführer Max wäre es das "Meisterschafts-Tripple nacheinander ... ".

Dienstag, 02.10.2018: TSV Pfersee - DJK Hochzoll 1:1 (0:0): Tor: Max.

Nachdem die Defensive beider Mannschaften das Spielgeschehen diktierten stand es zur Halbzeit torlos. In der 2. Halbzeit gingen die Gastgeber mit einem schönem Freistoßtor in Führung. Kapitän Max sorgte mit Durchsetzungsvermögen und einen wahren "Hammer aus 16 Metern" unter die Latte für den verdienten Ausgleich. Das Spiel fand auf dem D-Jun.-Feld statt, weil zeitgleich die F-Jun. auf dem E-Jun.-Feld spielten.

Samstag, 06.10.2018: DJK Göggingen - DJK Hochzoll 2:4 (1:2): Tore: Nikita (4).

Mit diesem Sieg feiert die DJK Hochzoll zumindest für 24 Stunden die Tabellenführung. Stadtbergen spielt Morgen Sonntag.
Weil die Hochzoller anfangs wie "Schlafbärchen" agierten, ging Göggingen mühelos in Führung. Stürmer Nikita unterhielt die gegnerische Abwehr nachhaltig und weckte bis zur Pause die Mitspieler mit 2 tollen Toren auf. Abermals Nikita sorgte auch in der 2. Halbzeit mit 2 Toren für exzelente Musik im Gögginger Strafraum. Außer Nikita sorgte überraschend Einwechselspieler Khonass für Stabilität in der Defensive.

Klaus Mengele, Fachübungsleiter Fussball, Trainer E1-Junioren