1.Mannschaft mit wichtigem Auswärtssieg

Mit einer kämpferischen und spielerischen guten Leistung holte sich die 1.Mannschaft einen verdienten 4:2 Sieg beim SV Ottmaring II.
Zu Beginn zeigten beide Mannschaften sich etwas zaghaft. Mit dem ersten schönen Angriff über die Außenbahn erzielte Marco auf Vorlage von Lukas Z. das 1:0 für die DJK Hochzoll. Danach ließ man leider den Ottmaringer zu viel Raum und diese drehten auch durch kleine Fehler in der DJK Abwehr das Spiel fürs erste auf 1:2. Die jungen Hochzoller ließen sich aber nicht entmutigen und spielten wieder mutiger nach vorne. Nach einer Ecke köpfte Bene zum 2:2 Ausgleich ein. Kurz vor der Halbzeit machte man durch eine flache Ecken Variante über Lukas und Manu durch David das zu diesem Zeitpunkt verdiente 3:2. Nach der Pause stand die DJK Abwehr sicherer und zwang die immer harmloser werdenden Ottmaringer zu langen Bällen die gut geklärt werden konnten. Der Schiedsrichter schaffte dann durch eine zweifelhafte gleichzeitige Gelb-Rote Karte für beide Mannschaften mehr Platz auf dem Feld. Vorne hatte man nun einige Chancen die man leider nicht nutzte um früher Klarheit zu schaffen. Kurz vor dem Ende dann nochmal Aufregung als es nach einem harmlosen Foul eine Rudelbildung mit Handgreiflichkeiten gab. Der Schiedsrichter ließ aber Gnade walten und gab nur Gelbe Karten anstatt Roter die auch hier für beide Mannschaften berechtigt gewesen wären. Mit dem Schlusspfiff fing dann David einen Ball an der Mittelinie ab und konnte aus ca. 30 am Torhüter vorbei ins leere Tor schießen und damit war alles entschieden.
Ein wichtiger Sieg für die Moral und die Mannschaft die heute zeitweise ihre spielerische Klasse zeigen konnte, trotz dünnen Kaders. Somit kann man mit einem guten Gefühl in nächste Auswärtsspiel beim SV Mering II gehen.