Aktuelle Spielberichte

Deutlicher Sieg nach starker zweiter Halbzeit

Am Sonntag den 17.11. fuhr die Hochzoller A-Jugend zum TSV Mindelheim. Dort wollte man die mangelhafte Chancenverwertung des letzten Spiels ausbessern. Zunächst einmal standen aber alle Zeichen auf eine Wiederholung der vergangenen Fehler. Der Angriff begann inkonsequent und unsicher, die Abwehr stand zwar anständig, ließ aber das nötige Feuer vermissen. So lag man in der 15.Minute mit 6:3 hinten. Der niedrige Spielstand lag nicht zuletzt am langsamen Spieltempo der Mindelheimer. Diese ließen sich im Angriff viel Zeit, bis sich doch einmal eine Lücke in der Hochzoller Abwehr auftat.

Auswärtserfolg für Herren

Die erste Herrenmannschaft der DJK Augsburg-Hochzoll hat die guten Leistungen aus den vergangenen Spielen bestätigen können und nach dem Unentschieden gegen Neusäss auswärts gegen die SG Gersthofen 1871 einen deutlichen 37:23 Sieg gefeiert. Eine starke Defensivleistung gepaart mit konsequentem Konterspiel war die Grundlage für den Erfolg.

Remis im Aufsteigerduell

Die Handballherren der DJK Augsburg Hochzoll haben sich am Wochenende mit einem Punkt zufrieden geben müssen. Nach zwei Niederlagen in Folge hatte man in der heimischen 12-Apostel-Halle den Mitaufsteiger aus Neusäß zu Gast, mit dem man sich bereits in der letzten Saison packende Duelle geliefert hatte. Nach hart umkämpften 60 Minuten stand am Ende ein 31:31 auf der Anzeigetafel.

Damen kämpfen sich zurück in die Erfolgspur

Nach zuletzt zwei Niederlagen in Folge und ein wenig vom Verletzungspech gebeutelt, wollten die Girls vom Kuhsee durch eine geschlossene Mannschaftsleistung gegen die "Zweite" von der TSG Augsburg zurück in die Erfolgsspur finden. Wie schon so oft in den Spielen zuvor stand die Abwehr von Anfang sicher und ließ nicht viel zu. Im Angriff spielten die Hochzollerinnen aber zu unpräzise und nutzten die Gegenstoßchancen, die sie sich in der Abwehr erarbeiteten, nicht. Ungenaues Passspiel und unkonzentrierte Abschlüsse luden gaben den Gästen immer wieder den Ball zurück.

Männliche D-Jugend weiterhin ungeschlagen

Vergangenen Samstag musste die männliche D-Jugend der DJK Augsburg-Hochzoll in Bobingen antreten. Mit 5 Siegen aus 5 Spielen war man der gejagte Tabellenführer und das wollten die Jungs auch nach dem Spieltag bleiben. Doch mit Kissing als Tabellenzweiten und Bobingen auf dem 6. Platz wurden schwere Gegner erwartet. Entsprechend motiviert begannen die Hochzoller Jungs gegen Bobingen und führten schnell nach 2 Minuten mit 3:0. Von da an wurde es ein umkämpftes und ausgeglicheneres Spiel. Im Angriff wurde zwar nicht jede Chance genutzt, aber das glich eine starke Abwehrleistung wieder aus.

Gute Leistung ohne Punkte beim Tabellenführer

Die Handballer der DJK Augsburg Hochzoll haben sich auch in Günzburg geschlagen geben müssen. Trotz einer insgesamt ansprechenden Leistung leistete man sich im Angriff ein paar Fehler zu viel, um Punkte beim Tabellenführer mitnehmen zu können.

Dritte Saisonniederlage der Damen

Ein Leistungsabfall in der zweiten Hälfte besiegelt die dritte Saisonniederlage der DJK-Damen auswärts beim TSV Neusäß.

Herren mit Sieg und Niederlage in englischer Woche

Die Handballherren der DJK Augsburg-Hochzoll haben die englische Woche mit einer Niederlage gegen Meitingen am Sonntag beendet, nachdem man zuvor am Donnerstag Bäumenheim schlagen konnte.

Erste Saisonniederlage für mA

Am Sonntag ging es für die Jungs um das Trainergespann Rembt/Olde nach Lauingen zur HSG Lauingen-Wittislingen. Die Mannschaft war schwer einzuschätzen, da sie bislang noch spiellos war. An diesem Tag stellte sich die HSG als schwerer Prüfstein für die DJK heraus.

Herren mit schwarzen Tag in Wertingen

Die Handballherren der DJK Augsburg Hochzoll konnten nicht an ihre gute Leistung aus dem Spiel gegen Mering anknüpfen. Im ersten Auswärtsspiel der Saison in Wertingen hatte sich das Team zwar viel vorgenommen, fand allerdings nie so richtig zum eigenen Spiel und verlor zu allem Überfluss mit Dominik Rembt einen weiteren wichtigen Spieler verletzungsbedingt.

Seiten


Subscribe to Front page feed