Aktuelle Spielberichte

C-Jugend siegt klar gegen Bäumenheim

Nach den schlechten Ergebnissen zum Ende der Hinrunde startet die C-Jugend dafür umso besser in die zweite Saisonhälfte. Schon im ersten Spiel im neuen Jahr konnte ein knapper 31:30-Sieg gegen den TSV Göggingen erzielt werden - trotz einer mäßigen zweiten Hälfte und ein bisschen glücklich, denn der Sieg gelang erst durch einen direkt verwandelten Freiwurf nach Ende der Spielzeit. Auch im zweiten Spiel gegen den TSV Bäumenheim blieben die Punkte in Hochzoll. Eine solide Abwehr und eine geschlossene Mannschaftsleistung waren der Grundstein für einen deutlichen 35:21-Sieg.

mD-Jugend wieder auf der Erfolgsspur

Den Auftakt im neuen Jahr bestritt die männliche D-Jugend in Bobingen mit den beiden Spielen gegen den heimischen TSV und den TSV 1871 Augsburg. Und gegen beide Mannschaften konnte ein Sieg bejubelt werden. Bobingen schlug man mit 18:10 und 1871 Augsburg konnten die DJKler mit 13:9 bezwingen. Nach dem nicht so erfolgreichen, letzten Spieltag vor Weihnachten haben die Jungs damit wieder in die Erfolgsspur zurückgefunden.

mD-Jugend besteht Härtetest

Am letzten Sonntag stieg der vierte Spieltag der männlichen D-Jugend in der Bezirksliga und die Mannschaft aus Hochzoll musste in Friedberg antreten. Die Gegner waren in zwei Spielen die gastgebende JSG Friedberg/Dasing und der TSV Schwabmünchen. Zwei packende und spannende Duelle wie die Zuschauer nach den Auftritten bestätigen konnten. Den Auftakt verlor man denkbar knapp mit 13:12 gegen die JSG Friedberg/Dasing, die zweite Partie jedoch ging mit 16:14 an die Hochzoller Jungs.

Erster Punktgewinn für die BOL-Handballer der DJK Ausburg-Hochzoll

Am Sonntagabend konnte die 1. Herrenmannschaft der DJK Augsburg-Hochzoll gegen den SC Ichenhausen die ersten Punkte der Saison in der Handball Bezirksoberliga Schwaben verbuchen. Mit einem knappen aber verdienten 28:27 Erfolg wurden die Mannen um Trainer Herbert Zwirlein nun endlich für ihre Leistung entlohnt.

Starke Leistung der C-Jugend reicht nicht gegen den Tabellenführer

Am Sonntag war der FC Burlafingen zu Gast in der 12-Apostel-Halle in Hochzoll. Bis hierher konnte dem Tabellenführer fast keine Mannschaft gefährlich werden, einige Kantersiege konnten der FC zudem dabei erzielen. Doch die DJK-Jungs zeigten eine sehr gute Leistung, und so mussten sich die Gäste ihren Sieg hart erarbeiten. Sie waren aber einfach einen Tick besser und konnten so die zwei Punkte mit einem 35:30 entführen.

Wieder zwei Siege für die mD-Jugend

Auswärts in der Singoldhalle zu Bobingen setzte die männliche D-Jugend der DJK Hochzoll am 3. Spieltag der Bezirksliga Ost ihre Siegesserie fort. Gegen den gastgebenden TSV Bobingen und den TSV 1871 Augsburg konnten zwei verdiente Siege mit 18:9 und 18:12 bejubelt werden. Für die mitgereisten Fans war es eine Wonne dem Spiel zuzuschauen und die Einsatzkraft zu bestaunen.

C-Jugend setzt Siegesserie fort

Die C-Jugend der DJK trat an diesem Spieltag beim TSV Aichach an. Gegen die noch sieglosen Kreisstädter wollte die Mannschaft von Trainer Florian Heß und Carsten Weidemann den nächsten Sieg einfahren. Trotz einer durchwachsenen Leistung nahm sie die eingeplanten Punkte durch einen knappen 33:32-Sieg mit nach Hochzoll.

Doppelerfolg für die D-Jugend

Zum 2. Spieltag in der Bezirksliga Ost konnte die männliche D-Jugend des DJK in der heimischen Zwölf-Apostel-Halle in zwei Spielen gleich zwei Siege verbuchen. Gegen den TSV Göggingen gewann man ebenso verdient mit 11:6, wie gegen den TSV Neusäß mit 16:10. Die Zuschauer waren hellauf begeistert und feierten zum Schluss das stark spielende Team mit einer Laola und Standing Ovations.

DJK Augsburg-Hochzoll-TSV 1871 Augsburg - Knapper Sieg für den jetzigen Tabellenführer

Es ist schon fast ein Prestigeduell. Die Handballer der DJK Augsburt-Hochzoll empfangen am gestrigen Sonntagabend auf den Mitaufsteiger in die Bezirksoberliga Schwaben, den TSV 1871 Augsburg. Die Oberhausner Truppe erwischte jedoch einen sehr viel besseren Start in die diesjährige Saison und stand vor dem Spieltag auf dem zweiten Tabellenplatz. Hochzoll konnte bislang noch keines ihrer Spiele gewinnen, da Trainer Herbert Zwierlein auf eine lange Abwesenheitsliste schauen musste und die Form der Mannschaft bislang nicht BOL tauglich war.

mC gewinnt auch in Bäumenheim

Die männliche C-Jugend der DJK Augsburg-Hochzoll hat ihr Spiel beim TSV Bäumenheim souverän mit 39:29 Toren gewonnen.
Wie schon in den letzten Spielen verschlief die DJK die Anfangsphase und es stand nach sieben Minuten nur 7:6 für Hochzoll. Dann fanden die Augsburger besser in die Partie und sorgten durch fünf schnelle Tore in Folge für einen beruhigenden Zwischenstand von 12:6 Toren. Dieser Vorsprung wurde bis zur Halbzeit weiter auf 21:13 ausgebaut.

Seiten

Subscribe to Front page feed