E-Jugend

Nach der Saison 2017/18 mussten 9 Spieler altersbedingt die E-Jugend verlassen. Die Trainer standen somit vor der Aufgabe aus den verblieben Mädchen und Buben, sowie einigen Neuzugängen wieder ein neues Team aufzubauen.
Die ersten Erfolge stellten sich dann schon bei den Rasenturnieren in Königsbrunn und Friedberg ein. In Königsbrunn spielten die jungen Hochzollerinnen und Hochzoller schon ganz ordentlich, hatten aber noch einen zu großen Respekt vor den teilwiese körperlich überlegen Gegnern. Dieser Respekt wurde dann in Friedberg abgelegt und man erreichte einen hervorragenden dritten Platz.
Bei den beiden wöchentlichen Trainingseinheiten der E-Jugend stehen Koordination, Stabilisation und das Erlernen der handballerischen Grundfertigkeiten auf dem Plan. Dass wichtigste ist aber der gemeinsame Spaß an der Bewegung und an der faszinierenden Sportart Handball.
Besonders freut die Verantwortlichen, dass die E-Jugend der DJK erstmals je zur Hälfte aus Mädchen und Buben besteht.
Wir freuen uns weiterhin über Mädchen und Buben die bei uns mitspielen wollen.