Aktuelle Spielberichte

Damen 3: Keine Punkte am dritten Spieltag

Damen 3 ohne Punkte am dritten Spieltag

Herren 1: Einen Schnaps(i) auf Ex

Herren 1: Einen Schnaps(i) auf Ex
Mit einem 3:0-Sieg (25:21, 25:23, 25:13) gegen den Bayernliga-Absteiger TSV Neuburg konnten die Herren 1 an ihrem dritten Landesligaspieltag das Win/Loss-Verhältnis wieder ausgleichen (2:2) und sich damit einen Platz in der Tabellenmitte vorrübergehend sichern.

Damen I in Ansbach

Man sieht sich immer dreimal… viermal…

Rückblick auf die Saison 17/18

Dritte Liga: 3:2 Sieg sichert zwei Punkte

Damen I machen es spannend.

Am Samstag begrüßte die DJK den TSV Unterhaching in heimischer Halle. Der Aufsteiger aus der Regionalliga war hoch motiviert den erfahrenen Damen aus Augsburg ein paar Punkte zu klauen.
Die DJK startete etwas holprig in den ersten Satz und konnte zum Anfang der Partie keine Lösung gegen den hohen Block der ,,Hachinger Hasen“ finden. Zudem waren auch die Aufschläge nicht druckvoll genug. So musste die Mannschaft um Trainer Niko Roppel den ersten Satz an die Gegner abgeben (16:25).

Damen 5: Erster Sieg am zweiten Spieltag

Erster Sieg am zweiten Spieltag in der Kreisliga

Diesen Samstag stand der 2. Spieltag in der Kreisliga für unsere Damen 5 an. Bei dem Heimspiel konnten unsere Mädels den 1. Sieg, nach spannenden 5 Sätzen gegen Hochzoll Damen 4, mit einem 3:2 holen.

Herren 3: 3 Punkte am zweiten Spieltag

Am zweiten Spieltag der Saison ging es für die Herren 3 auswärts nach Donauwörth.

Ohne Abriss weiter!

Damen 1 zeigt sich optimistisch zum Heimspiel am kommenden Samstag!

Ziel diese Woche ist es natürlich einen Sieg vor heimischer Kulisse zu holen, aber allen voran ist es uns wichtig das gute Gefühl vom letzten Wochenende nicht zu verlieren. Nachdem wir gegen Eibelstadt in knapp einer Stunde 3 Punkte geholt hatten und dabei unseren Team - und Kampfgeist wieder gefunden hatten, wollen wir natürlich beweisen das wir es können.

Dritte Liga: Damen I atmet auf

Nach einer guten Stunde stand der Sieger in Eibelstadt bereits fest. Wir gewinnen souverän gegen den TSV Eibelstadt mit klaren und deutlichen Sätzen. (25:16, 26:14, 25:13).

Die vielen gemeinsamen Gespräche in der vergangenen Woche haben wahre Wunder bewirkt. Nachdem wir uns unser Saisonziel wieder genau vor Augen gehalten haben und sich jeder bewusst gemacht hat, wie jeder dazu beitragen kann das Ziel auch zu erfüllen, konnte sich im Spiel jeder auf jeden verlassen. Wir spielten unser Spiel von Beginn an und setzten unsere Taktik weitestgehend um.

Damen I, Dritte Liga: Dritte Niederlage in vier Spielen

Nach einer weiteren unerwarteten Niederlage gegen den Aufsteiger Erfurt, fahren wir dieses Wochenende zum nächsten Aufsteiger Eibelstadt. Auch wenn wir momentan auf dem letzten Tabellenpatz sind, ist noch nicht viel passiert. Dennoch ist es umso wichtiger dieses Mal Punkte mit nach Hause zu bringen.

Am vergangenen Samstag mussten wir uns gegen den Aufsteiger Erfurt geschlagen geben. Auch wenn die Stimmung nach dem Spiel getrübt war, fahren wir diesen Samstag umso motivierter nach Eibelstadt, um die ersten Auswärtspunkte nach Augsburg zu bringen.

Damen 3: Drei Punkte und weiter im Pokal

Drei Punkte für die Damen 3 und weiter im Pokal

Bei ihrem zweiten Spieltag konnte sich die Damen III in der neuen Bezirksklasse trotz einer Niederlage solide präsentieren.

Dem Spieltag am Samstag ging am Freitag ein Pokalspiel gegen die Damen von Donauwörth III voraus. Hier hatten wir einige Startschwierigkeiten, so dass wir den ersten Satz leider unnötig abgaben. Unser Trainer Mo konnte uns glücklicherweise für die nächsten Sätze auf mehr Elan und Motivation einschwören, so dass wir mit einem 3:1 nun eine Runde weiter sind.


Subscribe to Front page feed