D1: Neues Jahr, neues Glück!

Es ist wieder soweit, das erste Spiel des Jahres steht an. Nach einer leider nicht sehr erfolgreichen Vorrunde mit mehr Tiefs als Hochs, starten wir hoch motiviert ins neue Jahr 2020, um den vorletzten Tabellenplatz so schnell wie möglich wieder zu verlassen.

Nach zwei intensiven Trainingstagen zwischen den Jahren und einem Freundschaftsspiel gegen den Tabellenführer aus Altdorf, geht es am kommenden Wochenende auf weite Fahrt in das fünf Stunden entfernte Dresden. Das Vorrundenspiel konnte man vor heimischer Kulisse mit 3:1 gewinnen und so ist der Wille groß, auch die drei Punkte in der Ferne einzusammeln.

Die Mädels des SSV Dresden liegen derzeit mit 14 Punkten auf dem 7. Platz. Mit einem Sieg könnte man bis auf einen Punkt in der Tabelle heranrücken. Getreu dem Motto #wennsdraufankommt werden wir alles in die Waagschale legen und für den Punktgewinn bis zum Ende kämpfen.