D1: Eine Woche nach dem hart umkämpften Sieg

Letzten Sonntag, 08.12.19 sicherten sich die Mädels um Nicolaj Roppel in Mauerstetten zwei Punkte. Es waren zwei wichtige Punkte um sich vom Tabellenkeller zu verabschieden. Das Spiel war gezeichnet durch viele eigene Fehler und nicht einhalten der taktischen Vorgaben. Jedoch gelang es den Spielerinnen in Satz zwei und vor allem in Satz vier furiose Rückstände aufzuholen und so das Spiel zu drehen. In den Aufholphasen zeigte sich deutlich welche Qualität in der Mannschaft steckt, wenn es darauf ankommt. Im Spiel gegen Altdorf soll dieses Potenzial von Anfang an ausgeschöpft werden, sodass weiter Punkte auf dem DJK Konto landen.