1. Mannschaft nach Sieg weiter auf Kurs

Keine überragende Leistung, aber trotzdem souverän gewonnen – einen mühsamen, aber verdienten 4:1-Sieg fuhr die „Erste“ beim FC Alba Augsburg II ein.

Bei fast tropischen Temperaturen ging die DJK schon nach fünf Minuten durch einen Freistoß von Kapitän Ricardo L. mit 1:0 in Führung. Nur zehn Minuten später legte David P. zum 2:0 nach. Danach verflachte die Partie zusehends. Die DJK beschränkte sich nun auf das Nötigste, die Gastgeber des FC Alba konnten dem gut aufgelegten Torwart Tobias S. nicht wirklich gefährlich werden. So ging es mit der 2:0 Führung in die Pause.
Gleiches Bild nach der Pause: Die DJK spielte die Partie mit der 2:0-Führung im Rücken gekonnt herunter. Erneut David P. erhöhte in der 63. Spielminute auf 3:0, ehe Torjäger Marko T. in der 80. Minute endgültig für die Entscheidung sorgte. Unnötige Aufregung kurz vor Schluss. Nach einem vermeintlichen Handelfmeter gelang dem FC ALBA der Treffer zum 4:1-Endstand.

Damit verteidigt die DJK den zweiten Tabellenplatz und hat weiterhin alles selbst in der Hand. Am Sonntag, den 06.05., geht es zum BC Augsburg Oberhausen, den man trotz der Tabellenplatzierung keinesfalls unterschätzen darf. Anpfiff auf dem Nebenfeld des Rosenaustadions ist um 12:30 Uhr.