DJK 1 gewinnt auch gegen die TSG Stadtbergen

Einen am Ende sicheren 4:1 Heimsieg fuhr unsere „Erste“ gegen die TSG Stadtbergen ein und bleibt damit weiterhin auf einem Aufstiegsplatz.

Bei sonnigen 20 Grad erwischte die DJK einen eher holprigen Start. So konnte die bisherige Überraschungsmannschaft der Rückrunde, die TSG aus Stadtbergen, in der 17. Spielminute mit 1:0 in Führung gehen. Die DJK tat sich zwar weiterhin schwer, kam nach einem sehenswerten Spielzug jedoch zum wichtigen 1:1 Ausgleichtreffer durch Marko T.
In der zweiten Halbzeit zeigte das Team von Coach Stefan Sacher dann ein anderes Gesicht. Schon drei Minuten nach Wiederanpfiff erzielte Ricardo L. den 2:1 Führungstreffer. Die DJK spielte nun ihre Stärken gekonnt aus und dominierte die Partie zusehends. Jakob Z. erhöhte in der 63. Minute auf 3:1, ehe in der 66 Spielminute erneut Torjäger Marko T. den 4:1 Endstand markierte.

Starke Mannschaftsleistung unserer Ersten, die mit dem Schwung eines starken Rückrundenauftakts, mit zwei Siegen und 9:2 Toren, in wegweisende Wochen gehen kann. Das erste von drei wichtigen Spitzenspielen hintereinander steigt am 15.04. gegen den Tabellendritten Suryoye Kultur- und Sportverein. Anpfiff am Wildtaubenweg ist um 13 Uhr.