1. Mannschaft gelingt Rückrundenauftakt nach Maß

Trotz widriger und vor allem kurzer Vorbereitung ist die DJK „Erste“ mit einem souveränen 5:1 Derbysieg beim FC Hochzoll in die Rückrunde gestartet.

Zu Beginn der Partie, merkte man der DJK die fehlende Spielpraxis zum Teil an. Das Team um Coach Stefan Sacher fand erst nach und nach in die Partie. Nach dem Führungstreffer durch Simon S. (12.Spielminute), übernahm man zusehends die Kontrolle. Die Nachbarn vom FC konzentrierten sich lediglich aufs Kontern und überließen der DJK das Spiel. Der 1:1 Ausgleichstreffer in der 28. Spielminute kam daher einigermaßen überraschend. In der Folge gestaltete sich die Partie offener als zuvor, jedoch stand die DJK-3er-Kette weiterhin sicher.
In der zweiten Halbzeit zeigte unsere Mannschaft dann wieder, warum sie zurecht auf Tabellenplatz zwei steht. Die DJK kam hochkonzentriert aus der Kabine und man drückte nun auf die Führung. Marko T. entschied das Spiel durch einen lupenreinen Hattrick (57. + 79. + 89.Minute), ehe Benedikt G. nach einer Ecke zum 5:1 Entstand einschob.

Weiter geht es am Sonntag, den 8.April, gegen die überraschend gut in die Rückserie gestartete TSG Stadtbergen. Anpfiff an der Zugspitzstraße ist um 13Uhr.