Sieg gegen Post

Die Herren der DjK Augsburg Hochzoll haben nach der bitteren Niederlage gegen Göggingen zurück in die Erfolgsspur gefunden. Auch der ausgedünnte Kader schaffte gegen den Tabellenletzten Post einen 38:25 Kantersieg.

Das letzte Wochenende noch in den Köpfen legten die Jungs vom Kuhsee los wie die Feuerwehr und ließen fast neun Minuten lang keinen Treffer zu (6:0). In der Folge fanden auch die Gastgeber ihr Zielwasser und kamen besser in die Partie. Zur Halbzeit stand es 20:13. Auch in der zweiten Halbzeit wollte die Hochzoller Mannschaft den Ton angeben und das gelang auch in den ersten zehn Minuten (29:14). Im Anschluss war die Partie endgültig gelaufen und die Gastgeber konnten Ergebniskosmetik betreiben. Aufgrund einiger Nachlässigkeiten im Anschluss wurden auch die 40 Tore nicht ganz erreicht. Nun haben die Handballer drei Wochen Pause, bevor es am 25.02. gegen den ungeschlagenen Spitzenreiter aus Friedberg geht.

Es spielten für die DjK: Müller (1), Bösl (2), Dovids (8), Färber (9), Deffner (Tor), Rembt (3), Jende (5/1), Rembt (4), Maurer (6/2)