Erfolgreiches Wochenende für die E-Jugend der DjK Augsburg Hochzoll

Die gemischte E-Jugend der DjK Augsburg Hochzoll ist am vergangenen Wochenende mit zwei Siegen nach Hause gefahren.
In der ersten Begegnung standen die #kidsvomkuhsee dem TSV Schwabmünchen 2 gegenüber. Obwohl das Spiel frühzeitig am Morgen startete, waren die Kinder hochkonzentriert und wach. So konnten sie sich direkt mit 3 Toren absetzen. Bereits in der ersten Halbzeit wurden aber auch die Schwabmünchner Kinder wacher, sodass die DjK-Kinder nur mit einer kleinen Führung von 4:3 in die zweite Halbzeit gingen. Die Hochzoller Jungs und Mädels haben auch in der zweiten Hälfte kontinuierlich den Ball nach vorne getragen, lange und treffsichere Pässe gespielt und die Gegenangriffe der Schwabmünchner erfolgreich abgewehrt. Das laufintensive erste Spiel konnte so mit 6:4 Toren gewonnen werden.
Nach einer kurzen Pause zum Durchschnaufen mussten sich die #kidsvomkuhsee der Mädchenmannschaft von Königsbrunn 2 stellen. Die Hochzoller hatten sehr viele Chancen, aber der Ball wollte einfach nicht ins Tor. Das erste Spiel hat viel Kraft und Konzentration gebraucht, das merkte man an der mageren Torausbeute, denn nach der ersten Halbzeit stand es 2:1 für die Hochzoller. Der Knoten platzte dann in der zweiten Halbzeit. Die Kinder haben alle Kräfte zusammen genommen und die Torchancen viel besser verwertet. So konnte acht weitere Male der Ball im gegnerischen Tornetz zappeln und die Hochzoller Mädchen und Jungen freuten sich riesig über den zweiten Sieg mit 10:5 Toren.
Die Kids zeigten viel Lust, Ehrgeiz und Spaß am Spiel. Gegenseitig motivierten sie sich auf dem Spielfeld, übergaben die Gegenspieler beim Auswechseln und versuchten sich stets zu verbessern. Jeder durfte spielen, egal ob alter Hase oder blutjunger Anfänger. Beide Spiele zeichneten sich durch Freude, Kameradschaftlichkeit und Fairplay aus. Die Jungs und Mädchen nehmen die erfreulichen Erfolge gutgelaunt mit in die nächste Trainingswoche, denn am kommenden Sonntag warten bereits die Gegner aus Kissing und wieder Schwabmünchen auf den Hochzoller Nachwuchs.