D-Junioren in der Endrunde auf Platz 5

Nicht über die Rolle des Außenseiters kam unsere U13 bei der Endrunde um die Hallen-Stadtmeisterschaft hinaus. Nach den zwei deutlichen Auftaktniederlagen gegen Hammerschmiede (0:4) und den späteren Turniersieger DJK Göggingen (1:4) konnte man sich mit zunehmender Turnierdauer jedoch steigern. Einem doch noch eher enttäuschenden 1:1 gegen Firnhaberau folgte ein 3:1-Sieg gegen Schwaben Augsburg. Im letzten Spiel ärgerte man den Gegner TSV Göggingen, doch am Ende musste man beim 2:3 die Punkte dem Gegner überlassen.