Durchatmen bei der D1

Nach einer kurzen "Ergebniskrise" und nur einem Punkt aus zwei Spielen, holte unsere D1 heute gegen den TSV Merching souverän drei Punkte. Beim Stand von 4:1 für unsere DJK pfiff der Schiedsrichter zur Halbzeitpause. Die Treffer von Elias M.(2), Jonathan W. und Daniel M. sorgten für eine frühe Entscheidung in einer einseitigen Begegnung. Auch der Gegentreffer zum 2:4 unmittelbar nach Wiederbeginn änderte daran nichts. Die leicht aufkeimende Hoffnung bei den Gästen erstickten Lukas E., sowie Daniel M. u. Jonathan W. mit ihrem jeweils zweiten Tor in diesem Spiel , sehr schnell. Der 7:2-Endstand drückte auch das Kräfteverhältnis richtig aus. Damit überwintert das Köse-Team an der Tabellenspitze, es sei denn, der TSV Königsbrunn gewinnt sein letztes Spiel vor der Winterpause nächste Woche in Mering sehr deutlich.