D2 erfüllt Pflichtaufgabe gegen den FC Hochzoll

Nach der bitteren und knappen Niederlage im Spitzenduell gegen den SV Hammerschmiede, ging es heute darum den Anschluss an die vorderen Plätze wieder herzustellen. Von Beginn an nahm die Mannschaft das Heft in die Hand und drückte den Gegner immer wieder in die eigene Hälfte. Nach 12 Minuten fiel dann schließlich der erlösende erste Treffer für unsere Jungs. Danach gestaltete sich das Spiel deutlich einfacher und man kam im Minutentakt vor das gegnerische Tor. Eine Viertelstunde später stand es bereits 4:0 nach Toren von Daniel M. und Fabian F. (3x). Kurz vor der Halbzeitpause erhöhte Noah C. auf 5:0. Vom Gegner war bis dahin wenig zu sehen, dies änderte sich jedoch in der zweiten Hälfte. Zwar erzielten Daniel M., Noah C. und Inas D. drei weitere Tore, doch schlichen sich immer häufiger Leichtsinnsfehler im Spielaufbau und im Passspiel ein. Dies machte die Gäste unnötig stärker, doch schlugen sie daraus keinen wirklichen Profit. Darüber hinaus hätte man auch heute noch ein paar Tore mehr schießen können, wenn man schneller zum Abschluss gekommen wäre. Stattdessen verlor man sich ein ums andere Mal in den Abwehrreihen des Gegners und verpasste gute Torschussmöglichkeiten. Zum Ende schraubte Noah C. das Ergebnis noch auf 9:0 hoch, was schließlich auch der Endstand war.
Das nächste Spiel (Heimspiel) ist bereits am Samstagnachmittag gegen die DJK West. Anpfiff ist um 14:30 Uhr.

Torschützen des heutigen Abends:
Fabian F. (3x)
Noah C. (3x)
Daniel M. (2x)
Inas D. (1x)

Es spielten:

Bryan T. - Adrian S. - Patrice S. - Loris E. - Fabian F. - Daniel M. - Inas D. - Noah C. - Eris G. - Jeremias P. - Auron A. - Semih G.