DJK 1 gewinnt souverän

Nur zwei Tage nach der bitteren Heimniederlage gegen den SV Türkgücü Königsbrunn, fuhr die DJK einen zu keinem Zeitpunkt gefährdeten 4:1 Auswärtserfolg beim TSV Stadtbergen ein.

Nach einem etwas holprigen Start in die Partie, fand unsere „Erste“ zunehmend besser ins Spiel. Trotzdem dauerte es bis zur 31. Spielminute eher Stürmer Marko T. zur 1:0 Führung abschloss. Spätestens mit diesem Tor übernahm unser Team die absolute Spielkontrolle.
Im zweiten Spielabschnitt sahen die Zuschauer dann Einbahnstraßenfußball. Die DJK dominierte Ball und Gegner nach Belieben und erarbeitete sich Chance um Chance – welche zum Großteil leider ungenutzt blieben. So war es erst Jakob Z., der nach 60 gespielten Minuten auf 2:0 erhöhte. Manuel K. und Korbinian L. trieben mit den Treffern drei und vier, das Ergebnis in der Folge noch weiter in die Höhe. Ein Sonntagsschuss der Gastgeber zum 4:1, war dann nur noch Ergebniskosmetik.

Im nächstes und letztes Pflichtspiel der DJK „Ersten“ im Kalenderjahr 2017 geht es gegen den SV Gold-Blau Augsburg. Anpfiff am 12.11.2017 ist um 13Uhr.