1. Mannschaft verliert gegen den Tabellenführer

Eine letztendlich unglückliche 1:2 Heimniederlage kassierte unsere erste Mannschaft gegen den Tabellenführer SV Türkgücü Königsbrunn.

Bei Regen, Wind und eisigen Temperaturen fand unsere „Erste“ nur langsam ins Spiel. Beide Temas wollten zwar, kamen auf dem schwierigen Geläuf jedoch nicht wirklich in Fahrt. So war es Kapitän Lukas Z., der nach 22 Spielminuten einen schön vorgetragenen Konter zur 1:0 Führung abschloss. In der Folge erspielten sich beide Mannschaften weitere Chancen, da jedoch nichts Zählbares dabei herauskam, ging es mit einer verdienten DJK-Führung in die Pause.
Nach der Halbzeit zog sich die DJK dann immer weiter zurück. Die Partie wurde jetzt hektischer und die Gäste aus Königsbrunn dominierten, ohne aber zwingend vor dem stark haltenden Torhüter Tobias S. aufzutauchen. In der 79. Minute passierte es dann doch – Flanke von außen, eine kurzzeitig unsortierte DJK-Abwehr und es stand 1:1. Damit aber nicht genug. Nur drei Minuten später legte Türkgücü per Kopf zum 1:2 Endstand nach.

Auch wenn die Niederlage ein drastisches Abrutschen in der Tabelle bedeutet, ist das Aufstiegsrennen für das Team von Coach Stefan Sacher noch lange nicht vorbei. Die Mannschaft hat erneut gezeigt, dass sie die Klasse und den Willen hat ganz oben mitzuspielen. Abhaken und wieder angreifen heißt die Devise, denn schon am Dienstag hat die DJK Chance auf Wiedergutmachung. Anpfiff beim Auswärtsspiel in Stadtbergen ist 13 Uhr.