2. Mannschaft verliert gegen Atdheu 0:2

Mit 0:2 ging das heutige Heimspiel unserer 2. Mannschaft verloren. Von Beginn ließ man sich durch die vom Gegner ins Spiel getragene Hektik anstecken und fand so nie hundertprozentig zum eigenen Spiel. Die erste Halbzeit war relativ ausgeglichen mit den besseren Torchancen für die Gäste.

Mit dem Anpfiff zur zweiten Halbzeit änderte sich das. Die DJK übernahm zunehmend das Kommando. Ganibegovic hatte die DJK-Führung auf dem Kopf, flog aber knapp am Ball vorbei. In die beste Phase des Gastgebers hinein fiel dann der zu diesem Zeitpunkt überraschende Führungstreffer für Atdheu. Nach einem Freistoß bekam Hochzoll den Ball nicht aus dem Strafraum, Heggenstaller verlor ein Kopfballduell und so fiel der Ball einem gegnerischen Stürmer rund sechs Meter vor dem DJK-Gehäuse vor die Füße. Der ließ Keeper Stauß in der 74. Minute keine Abwehrchance. Die DJK bemühte sich sichtlich um den Ausgleich, blieb aber im Sturm weitgehendst ohne Durchschlagskraft. Nur noch eine dicke Möglichkeit war für die DJK zu verzeichnen. Die Gäste blieben durch den sich nun bietenden Platz immer gefährlich. Kurz vor dem Schlusspfiff nutzten sie dann eine der Einschussmöglichkeiten zum Endstand von 0:2.

Eine insgesamt nicht unverdiente Niederlage, die zudem einen herben Rückschlag im kampf um die vorderen Plätze bedeutet. Nächste Woche ist das Team von Trainer Steinlein spielfrei, so wie unsere "Erste" heute.