D1 verliert deutlich in Königsbrunn

Eine auch in der Höhe verdiente 1:6-Niederlage musste die Mannschaft von Trainer Nassar beim FC Königsbrunn einstecken. Von Beginn an lief unsere U13 Ball und Gegner hinterher. Dabei hatte der Hochzoller Coach durchaus mit einem Punktgewinn geliebäugelt. Doch das Team bekam keinen Zugriff auf die Begegnung. Nur einer relativ stabilen Abwehr war es zu verdanken, dass es bis zum Seitenwechsel nur 2:0 für die Gastgeber hieß. Auch im zweiten Durchgang war der FCK sowohl spielerisch als auch läuferisch klar überlegen. Raphael Semiz gelang mit seinem Tor zum zwischenzeitlichen 1:5 lediglich Ergebniskosmetik.